*
22.06.2018 12:07 ( 92 x gelesen )

Bei grandiosem Sommerwetter fand der Gwerbler-Apéro bei der Bank Linth in Uetikon statt. Patrick Ferrari begrüsste, zusammen mit seinem langjährigen Team, die ca. dreissig Teilnehmer. Stolz zeigte er die umgebauten Räume der Bank und erklärte warum es nun keine klassischen Schalter mehr gibt. Er stellte kurz die Bank der Zukunft vor, verwies aber darauf, dass die persönliche Beziehung zum Kunden weiterhin das « A und O» sei. Beim folgenden Apéro Riche wurde diese dann auch kulinarisch gut «gepflegt».
Ein Dank der Bank Linth in Uetikon, die wieder einmal zeigte, wie stark verankert siein unserer Gemeinde ist.

  

  



01.06.2018 12:25 ( 117 x gelesen )

Am 31. Mai besuchten rund 25 Mitglieder des Gewerbevereins Uetikon die Firma Osterwalder Lehmann Ingenieure und Geometer AG. Nach einem kurzen Rundgang durch die Büros des in Männedorf ansässigen Unternehmens gab Stefan Osterwalder einen kurzen Überblick über die Tätigkeiten seiner Firma, in der rund 35 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Bereichen Vermessung, Geoinformatik, Baupolizei, Tiefbau und Planung arbeiten. Eine Mitarbeiterin und zwei Mitarbeiter brachten anschliessend den interessiert zuhörenden Gwerblern ihre spezifischen Fachgebiete näher. Wie in den meisten Branchen hat die Digitalisierung auch bei OLIG viele Arbeiten stark verändert. Teure Präzisionsgeräte und hochauflösende Bildverarbeitung haben neue Möglichkeiten eröffnet, erfordern aber auch hohe Investitionen in die IT-Infrastruktur und eine permanente Anpassung an die neuesten Entwicklungen.

Bei Grillwurst und kühlenden Getränken hatten die Gwerbler zum Schluss Gelegenheit, Fragen zu stellen, sich die neuesten Geräte demonstrieren zu lassen und die Drohnen, die bei OLIG ebenfalls zum Einsatz kommen, zu begutachten. Es war einmal mehr ein informativer Anlass von Gwerblern für Gwerbler. Besten Dank an OLIG für den freundlichen Empfang!    

  

  

  



07.04.2018 20:59 ( 164 x gelesen )

Die Generalversammlung mit anschliessendem Country-Abend war ein grosser Erfolg. Der geschäftliche Teil wurde wie immer in ca. einer Stunde «absolviert». Grosse Überraschungen blieben aus, mit Ausnahme vielleicht des erfreulichen Budget-Überschusses von Fr. 18'000. Das Ambiente in der Turnhalle an Festbänken, umgeben von Strohballen und Wild West Dekoration war dafür sehr aussergewöhnlich und äusserst kreativ!

Bereits beim Apéro nach der GV wurde der Country-Abend eingeläutet. Die Gruppe «Willhelm» Toll» spielte einige Leckerbissen und brachte die Gäste in Stimmung. Danach ging es mit Güggeliwagen draussen vor der Turnhalle und Salatbuffet kulinarisch weiter. Dieses Angebot wurde von allen Gästen rege genutzt.  Weiter ging es mit einem Showblock der Linedancegruppe Zürichsee, die dann auch mit vielen Gästen ein kleines Training absolvierte. Dies zur Freude der Zuschauer, sowie aber auch der Teilnehmenden selber.

Der Höhepunkt war schliesslich der Haupt-Show-Act der Gruppe Willhelm Toll. Mit viel Power, Passion und gepaart mit Lebensfreude brachten sie die Halle fast zum Kochen. Abgerundet wurde der Abend durch das Dessertbuffet und die Whisky-Bar, inklusive Dartscheibe. Ein toller Abend für alle Beteiligten an der 40. GV vom Gewerbeverein Uetikon.

An dieser Stelle ein grosser Dank den vielen Helfern, ohne die eine solcher Abend schlicht nicht möglich gewesen wäre. MERCI!

  

... bei den Vorberreitungen. (Beispiel: Über 100 Strohballen in der Turnhalle deponiert)

  

Die Gruppe Willhelm Toll und rechts den aktuellen und den "alten" Präsidenten vom GVU

  

Line-Dance Auftritt im Saal (Hintergrund) und Dekor-Beispiele



19.01.2018 20:11 ( 392 x gelesen )

Bereits zum 7. Mal fand die Eisstock-Trophy statt. Der Wettergott war uns gnädig gestimmt, liess er doch beim Spielen eine längere Regenpause zu. Sechs Teams kämpften um den begehrten Wanderpokal. Am Ende setzte sich das Team von Matthias Rüegg von Rüegg Gartenbau im Final klar durch. Herzlich Gratulation für den ersten Sieg an dieser Veranstaltung.

Beim gemütlichen Beisammensein und einem feinen Käsefondue, wurde der Anlass dann abgerundet.

Am Schluss des Abends wurde noch ein kleines Spiel veranstaltet: Jeder bekam einen «Schliifi-Shot» und nach dem «Prost und EX» wurde die versteckte Nummer auf der Flasche «aufgerubbelt». Die Person mit der tiefsten Nummer musste ein kreatives Foto «zulassen», welches dann auf die Homepage GVU gestellt werden würde. Der Sieger hiess Reto Corrodi, der mit der «Null» konkurrenzlos war. Das Resultat von diesem Spiel, seht ihr unten!!!

Ein Dank geht an Marcel Venzin, der den Anlass organisierte und durch den Abend führte. Merci!

  

  

 



03.12.2017 19:54 ( 1493 x gelesen )

Der 1. Advents-Anlass der Gemeinde Uetikon war wieder ein voller Erfolg. In Zusammenarbeit mit der Bibliothek, der Kirche Uetikon, dem Eispark, dem Eltern-Kind-Zentrum , der Feuerwehr und selbstverständlich dem Gewerbeverein war der Anlass breit "abgestützt" und lockte viele Uetikerinnen und Uetiker an.

Der sympathische Event mit einer Ansprache vom Gemeindepräsidenten, dem Singen von ca. 20 Kindern und dem kulinarischen Rahmen mit Glühwein oder Punsch, Würste von der Feuerwehr sowie einer Gerstensuppe vom GVU lockte über 500 Besucher an. Dieses Jahr war auch die Tonanlage gut eingestellt, sodass alle in den Genuss der Weihnachtsgeschichte kamen. Der Anlass ist nach dem dritten Jahr bereits eine Tradition!



 



21.09.2017 19:29 ( 474 x gelesen )

Am 21. September fand das erste GVU Bowlingturnier statt. Gut zwanzig Teilnehmer trafen sich in Wetzikon in der Bowlinghalle. Zuerst zaghaft, dann wurde bei den meisten der Ehrgeiz geweckt und man duellierte sich bei jedem Wurf. Ein «Strike» wurde dann immer bejubelt, als ob es um ein riesiges Preisgeld gehen würde. Natürlich stand bei allen glücklicherweise der Spass im Vordergrund, wurde doch viel gelacht und bei schlechten Würfen auch schadenfreudig gewitzelt.

Ein Spaghetti-Plausch in der Pause lockerte den Abend zusätzlich auf und trug zu einem rundum gelungenen Anlass bei.

Ein Dank an dieser Stelle Thomss Reinhard, der den Abend organisierte. Merci.

  

   



31.08.2017 15:21 ( 471 x gelesen )

Am Donnerstag, 31. August trafen sich ca. 30 Gwerbler bei der Energie und Wasser Uetikon zum Gwerbler-Lunch. Es wurde einiges Wissenswertes über die Wasser- und Energieversorgung von Uetikon erklärt und gezeigt. Die spannenden Ausführungen von Christian Schucan und dem ganzen Team brachten viele neue Informationen, über die man sich normalerweise keine Gedanken macht.

Man dreht den Hahn auf und Wasser kommt heraus. Man knipst das Licht an und die Lampe brennt. Dass hinter diesen zwei Vorgängen ein «Haufen» Arbeit steckt, wurde man sich bei diesem Vortrag richtig bewusst. Beim anschliessenden Apéro riche, wurde von dem Einen oder Anderen die Gelegenheit genutzt weitere Fragen zu stellen.

Der Gewerbeverein Uetikon dankt der Wasser- und Engergie Uetikon für diesen gelungenen Anlass.

  

     

  



19.05.2017 11:18 ( 601 x gelesen )

Am Freitag, 19. Mai trafen sich ca. 40 Gwerbler bei der Firma Kobel-Gartenbau in Bubikon und wurden mit einem reichhaltigen Apéro Willkommen geheissen. Nach einer kurzen Begrüssung von Hansueli Kobel, mit Erklärungen rund um die Firma, wurden die Teilnehmer durch das neu erstellte Gebäude geführt. Die vielen kreativen Besonderheiten des Gebäudes wurden bestaunt. Es war klar, da hatte jemand eine klare Idee umgesetzt und mit vielen liebenswerten Details versehen. Ein wirklich gelungener Bau, passend zu der Firmen-Philosophie: Anders als alle anderen und querdenkend! Dies kam überall positiv zur Anwendung.

Danach ging es auch kulinarisch angemessen weiter: Mit Salat, Würsten vom Grill, verschiedenen Pasta-Gerichten und einem Dessertbuffet kam auch das leibliche Wohl voll auf die Rechnung.

Abgerundet haben den Anlass ein Komiker-Duo mit Lieder aus der ganzen Welt.

Wir danken an dieser Stelle Hansueli Kobel und seinem Team für die Gastfreundschaft und für diesen wirklich gelungenen Anlass. MERCI.

  

  



18.03.2017 23:49 ( 730 x gelesen )

Am 18. März 2017 fand die jährliche Generalversammlung im Haus Wäckerling statt. Stefan Ferrat führte bei seiner ersten GV als Präsident
sicher und kompetent durch die Versammlung und beendete «sie» in Rekordzeit von 45 Minuten. Damit blieb zur Freude aller Beteiligten mehr Zeit für den Apéro.

Danach wurde eine selbsterfundene Geschichte über einen Handwerker-Lehrling «Rüdisühli» gelesen. Die Geschichte wurde geschrieben von Heidi Mühlemann und Pascal Golay, die ihre Kreativität einmal mehr unter Beweis stellen konnten. Gelesen wurde die zweiteilige Geschichte vom Schauspieler Christof Oswald, der es sehr gut verstand, der Geschichte mit der Sprache richtiges Leben einzuhauchen. Ein spannendes Erlebnis und Highlight für alle Beteiligten.

Die Geschichte Teil 1 und Teil 2 können hier runtergeladen werden und dauern ca. je 15 Minuten. (TEIL 1  19.1 MB und TEIL 2 28.1 MB )

Sehr gut abgerundet wurde dieser Abend kulinarisch vom Haus Wäckerling, auch hier ein Dank an das ganze Team vom Haus Wäckerling.



20.01.2017 16:41 ( 857 x gelesen )

Schon zum 6. Mal fand die Eisstock-Trophy im Uetiker Eispark statt. Unter eisigen Bedingungen
galt es für die Grüt-Gwerbler den Wanderpokal zu verteidigen.
Sie stellten sich dieser Herausforderung mit Bravur und verdrängten doch tatsächlich das Kuster-Verstärkt-Team auf den zweiten Platz. Herzliche Gratulation an die Grüt-Männer.
Anschliessend an das Eisstock-Schiessen folgte der gemütliche Teil des Abends. Das Schliffi-Team tischte uns ein vorzügliches Fondue auf und so stand einem geselligen Abend nichts mehr im Wege.
Wie immer war es ein lockerer, lustiger und sehr gelungener Anlass.

Ein herzlichen Dank an den Eispark für die tolle Gastfreundschaft und Urs Fritschi für die ganze Organisation.

Hier die Bilder

Bis zum nächsten Mal im Januar 2018!



03.11.2016 23:44 ( 870 x gelesen )

Am Donnerstag, 3. November fand der Knigge-Kurs im Restaurant Krone statt. Frau Susanne Abplanalp führte uns mit viel Witz an dieses Thema heran. Es stellten sich Fragen wie: Wer gibt bei der Begrüssung zuerst die Hand, darf ein Mann eine Kravatte tragen beim Casual Look, trägt die Business-Frau schwarz oder rot und vieles mehr.

Viele Tipps und Tricks lernten die zirka 25 Teilnehmer kennen und sind sich nun (noch) mehr bewusst, wie Verhalten und Kleider den Erfolg einer Unternehmung beinfussen können.

Beim anschliessenden «Apéro riche» konnte dann das Gelernte auch praktisch angewendet werden. Da gab es einzelne Szenen zum Schunzeln!!




  



09.09.2016 17:05 ( 923 x gelesen )

Gwerbler-Apéro in der Hämmig Baumschule AG

Anlässlich des 70-jährigen Bestehens der Baumschule Hämmig (1946 –2016) haben rund 50 Uetiker Gwerblerinnen und Gwerbler am Lunch in Egg teilgenommen. Stefan Ferrat, Präsident vom Gwerbeverein Uetikon und Robert Hämmig jun. begrüssten die Gwerbler aus Uetikon bei strahlendem Herbstwetter.

Der heutige Geschäftsführer, Markus Hämmig (in dritter Generation) stellte kurz den Betrieb vor und gab zum Ausdruck wie die Philosophie der Hämmig Baumschule gelebt wird: Nachhaltigkeit zu Boden und Umwelt und ebenfalls Sorge tragen zum Wohl der Mitarbeiter! Auf 15 ha Betriebsfläche, mit 13 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern soll diese Firmenphilosophie auch in Zukunft fortgeführt werden.

Ein Novum war: Die Betriebsbesichtigung durften die Besucher per Taxi geniessen. Ein kleiner Traktor mit 2 Anhängern führte die Gwerbler durch die weitläufige Baumschule. Robert Hämmig gab sporadisch interessante Erklärungen zu den jeweilig ersichtlichen Pflanzungen. ZB zum Veredeln der Rosen.

Kulinarisch wurden die GVU-Mitglieder anschliessend mit einem reichhaltigen Buffet verwöhnt. Einmal mehr ein sehr interessanter, informativer und gemütlicher Anlass.

Herzlichen Dank vom GVU-Uetikon an die Familie Hämmig und Team.
Hier der Link auf die Bildergalerie.



27.05.2016 10:23 ( 1185 x gelesen )

Bei strahlendem Wetter durfte die Firma Gubser Hauswartungen AG «ihren» Gewerbelunch durchführen. Stefan Ferrat begrüsste alle Teilnehmer und gratulierte der Firma Gubser Hauswartungen zum 25. Jubiläum.

Bruno Gubser stellte sein Familienbetrieb kurz vor und berichtete über die Geschichte der Firma und die Herausforderungen der heutigen Zeit. Stolz präsentierte er auch die neusten Maschinen, ohne die eine moderne Unternehmung in dieser Brache nicht mehr zeitgemäss ist.

Danach ging es beim gemütlichen Teil mit Beinschinken und Salatbuffet um das Gesellige. Bei guten Gesprächen wurde der gute Zusammenhalt im GVU wieder einmal bewiesen. Ein gelungener Anlass für alle Beteiligten. Danke an dieser Stelle der Familie Gubser für den gut organisierten Anlass.

Hier die Bilder



22.01.2016 18:19 ( 1373 x gelesen )

 
Bei ideal frostigem Winterwetter spielten sechs G’werbler-Team’s  unter kundiger Führung von Martin Boxler um den Wanderpokal. Beim anschliessenden Fondueplausch durfte das Team «Grüt 2, verstärkt», Marcel Venzin, Roger Stocker, Reto Corrodi, und Ueli Blaser den schönen, extra für die GVU-Eisstock-Trophy hergestellten Pokal entgegen nehmen.
 

Wir danken Urs Fritschi für die Organisation, dem Eispark-Service-Team und Martin Boxler für die Unterstützung und freuen uns schon wieder auf das Eisstockschiessen im nächsten Jahr am 20. Januar 2017.

 
Bilder von Simone Blaser Stutz / Reto Corrodi

Hier der Link auf die Bilder




Gewerbeverein Uetikon Blickpunkt Kontakt Agenda Herbstmarkt Letzer Vereinsausflug

© Gewerbeverein Uetikon am See - powered by ELLCON - Datenschutz
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail